Asrock - Neues Mainboard 4Core1333-FullHD

Asrock bietet ein neues Mainboard mit der Bezeichnung 4Core1333-FullHD an. Das Board nutzt die ATi-Chips RS600 und SB600 und verfügt über integrierte ATi X1250 Grafik mit DVI-D- und VGA-Ausgang. Unterstützt werden alle Intel Prozessoren für Sockel LGA775 von 533 bis 1333 Mhz FSB.

von Georg Wieselsberger,
30.06.2007 19:23 Uhr

Asrock bietet ein neues Mainboard mit der Bezeichnung 4Core1333-FullHD an. Das Board nutzt die ATi-Chips RS600 und SB600 und verfügt über integrierte ATi X1250 Grafik mit DVI-D- und VGA-Ausgang. Unterstützt werden alle Intel Prozessoren für Sockel LGA775 von 533 bis 1333 Mhz FSB.

Das Motherboard ist speziell für Wiedergabe von High-Defintion-Videos optimiert. Die interne Grafik ist in der Lage, Videos in 1080p wiederzugeben, der Onboardsound in Form des Realtek ALC888-Codecs unterstützt Windows Vista Premium-kompatibles 7.1 HD Audio. Zusammen mit einem optionalen DVI-HDMI-Adapter kann das Board ein komplettes HDMI-Signal (Video und Audio) ausgeben.

Für Erweiterungen stehen ein PCI Express 16x Slot, Firewire, 4 SATA2-Anschlüsse mit RAID, Gigabit-Lan und vier RAM-Slots zur Verfügung. Auch Übertaktungsfunktionen sind im BIOS enthalten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.