Assassin's Creed 3 - Patch 1.05 mit Anti-Cheat-Maßnahmen veröffentlicht

Ubisoft Montreal hat den Patch 1.05 für das Action-Adventure Assassin's Creed 3 veröffentlicht. Das Update führt unter anderem einige Anti-Cheat-Maßnahmen ein.

von Andre Linken,
22.04.2013 16:31 Uhr

Der Patch 1.05 für Assassin's Creed 3 ist da.Der Patch 1.05 für Assassin's Creed 3 ist da.

Das Team von Ubisoft Montreal hat jetzt den Patch 1.05 für das Action-Adventure Assassin's Creed 3 veröffentlicht. Dieses Update bereitet das Spiel unter anderem auf den nächsten DLC »Die Tyrannei von König Washington: Die Rache« vor, der aktuellen Planungen zufolge am 24. April 2013 erscheinen wird.

Außerdem führt der Patch diverse Anti-Cheat-Maßnahmen im Multiplayer-Part der PC-Version ein und umfasst einige Bugfixes. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie wie gewohnt unterhalb dieser Meldung.

Patch-Notes für Assassin's Creed 3 v1.05

Singleplayer

  • Added support for DLC “The Tyranny of King Washington: The Redemption.”
  • Guards will no longer be equipped with Washington’s sword.
  • ”Tyranny of King Washington” intro videos now pause if controller is unplugged.
  • Fixed incorrectly displayed stealth icon sometimes appearing when leaving Wolf Cloak.
  • Increased Wolf Pack effectiveness versus firing lines.
  • Wolf Pack no longer interrupts counter-kills.
  • Eagle Flight will no longer generate reactions when taking-off/landing in “The Betrayal.”
  • Fixed remaining known issues (lockpicking, Memory Fragments, locked items) in “The Betrayal.”

Multiplayer

  • Boost Cooldown now works as intended.
  • The Artifact is no longer reset to its base while carried by a player under certain circumstances.
  • Anti-cheating measures against specific techniques have been put into place
  • Issues that could lead the Abstergo Store to become unavailable have been fixed.

Assassin's Creed 3 - Screenshots aus dem DLC »Die Tyrannei des Königs Washington« ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.