Assassin's Creed: Brotherhood - Gastauftritt von Metal Gear Solid-Charakter

Klamottentausch unter Helden: In Assassin's Creed: Brotherhood zieht Ezio die Kleidung von Raiden aus Metal Gear Solid über.

von Michael Obermeier,
04.11.2010 10:55 Uhr

Raiden in Rom - ein Bonus-Outfit in Assassin's Creed: Brotherhood.Raiden in Rom - ein Bonus-Outfit in Assassin's Creed: Brotherhood.

Ubisoft Montreal und Kojima Productions arbeiten ein weiteres Mal für einen Gag zusammen. So können Spieler von Assassin's Creed: Brotherhood als Bonus-Outfit die Panzerung des Cyborg-Ninjas Raiden aus Metal Gear Solid freischalten, wenn alle Herausforderungen im Animus-Training abgeschlossen worden sind. Das hat die Website Joystiq von einer anonymen Quelle erfahren und auch einen Beweis-Screenshot veröffentlicht.

Damit überschneiden sich die beiden Spiel-Welten bereits zum dritten Mal. Schon für einen Aprilscherz hatte man Solid Snake in einem Video zu Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots in die Gewänder von Assassine Altair gesteckt. Das Outfit war auch im fertigen Spiel als Bonus-Kostüm enthalten. In Metal Gear Solid: Peace Walker konnte die Spielfigur zudem an bestimmten Stellen wie in Assassin’s Creed einen Glaubenssprung aus großer Höhe in einen Heuhaufen unbeschadet überstehen.

Assassin’s Creed Brotherhood erscheint für PlayStation 3 und Xbox 360 am 18. November. Für PC steht die Fortsetzung von Assassin’s Creed 2 erst im Frühjahr 2011 im Laden. Metal Gear Solid: Rising – das nächste Abenteuer von Raiden – hat noch keinen Termin, ist aber grob für das Jahr 2011 eingeplant.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen