Asus - Übertaktete GeForce EN8800GTS TOP

Asus hat eine ab Werk übertaktete GeForce 8800 GTS vorgestellt, die auf dem G92 -Chip von Nvidia basiert und mit 512 MB GDDR3 bestückt ist. Die GPU wird mit 740 statt 650 Mhz getaktet, der Speicher läuft mit 2070 Mhz und die Shader wurden von 1625 auf 1800 Mhz beschleunigt. Der Preis der Karte ist noch nicht bekannt.

von Georg Wieselsberger,
21.12.2007 13:16 Uhr

Asus hat eine ab Werk übertaktete GeForce 8800 GTS vorgestellt, die auf dem G92-Chip von Nvidia basiert und mit 512 MB GDDR3 bestückt ist. Die GPU wird mit 740 statt 650 Mhz getaktet, der Speicher läuft mit 2070 Mhz und die Shader wurden von 1625 auf 1800 Mhz beschleunigt. Der Preis der Karte ist noch nicht bekannt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.