Asus - Mainboards mit P35-Chipsatz werden billiger

Wie DigiTimes meldet, hat Asus die Preise für seine Mainboards mit Intel P35-Chipsatz in Europa gesenkt.

von Georg Wieselsberger,
01.06.2008 10:39 Uhr

Wie DigiTimes meldet, hat Asus die Preise für seine Mainboards mit Intel P35-Chipsatz in Europa gesenkt. Grund dafür ist die in Kürze bevorstehende Vorstellung des P45-Chipsatzes, der Vorgänger gehört damit quasi zum "alten Eisen". Laut der Meldung, die ursprünglich von der chinesischen Commercial Times stammt, denken ASRock und Gigabyte ebenfalls über eine Preissenkung für die eigenen P35-Mainboards nach.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.