Asus - EeePC T101MT Tablet-PC mit Multi-Touch

Asus stellt einen Mix aus Netbook und Tablet-PC vor und bewirbt diesen mit Multi-Touch-Fähigkeiten.

von Fabian Lein,
09.01.2010 15:05 Uhr

Der EeePC T101MT von Asus hat einen auf den zweiten Blick, im Vergleich zu anderen elektronischen Gerätschaften, recht einleuchtenden Namen. Das EeePC steht für Asus Netbook-Serie, das »T« für Tablet-PC, die »101« für das 10,1-Zoll-Display und das »MT« für die Multi-Touch-Fähigkeit des Bildschirms. Wie viele Besucher auf der diesjährigen CES feststellen mussten, bezieht sich letzteres leider nur auf das Touchpad. Das mit 1024 mal 600 Bildpunkten auflösende LCD ist nur ein resistiver Touchscreen und kann somit nur eine Berührung gleichzeitig wahrnehmen. Sofern der noch nicht bekannte Preis nicht zu hoch ist, bleibt der T101MT trotzdem ein interessantes Notebook. Er setzt bereits auf Intels neue Pine-Trail-Plattform und kommt mit einem Atom N450 mit 1,66 GHz daher. W-LAN nach n-Standard, Bluetooth und ein 35-Wh-Akku, der 6,5 Stunden halten soll, sind ebenfalls an Bord. Zusammen mit Windows 7 Starter Edition verfügt der EeePC T101MT über 1,0 GByte RAM und 160 GByte Festplattenplatz. Die sicherlich teurere Variante mit Windows 7 Home Premium besitzt 2,0 GByte RAM und eine 320 GByte große Festplatte. Einen genauen Erscheinungstermin hatte Asus leider nicht genannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...