Asus mit Fold/Unfold-Konzept für Laptops - Erste Produkte ab dem 3. Quartal

Faltbare Laptops als Konzept von Asus.

von Georg Wieselsberger,
23.03.2009 14:41 Uhr

Jerry Shen, CEO von Asus, hat in einem Interview mit TechRadar bestätigt, dass das sogenannte Fold/Unfold-Konzept, dass in einem Video auf YouTube zu sehen ist, auch tatsächlich in einem neuen Produkt zum Einsatz kommen wird, vermutlich zum Ende des 3. Quartals. Ein Laptop dieser Art kann beispielsweise beim Öffnen das Keyboard näher an den LCD verschieben und so mehr Platz zum Tippen bieten. Zwar wurde bisher nur ein Laptop in Aussicht gestellt, aber gerade diese Fähigkeit könnte auch bei Netbooks viel Sinn machen. Asus experimentiert auch mit Spracherkennung und will ebenfalls noch in diesem Jahr erste Geräte damit ausstatten.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen