Asus mit Halogen-freier Herstellung - Weniger Brom und Chlor

Asus hat bekanntgegeben, dass man in diesem Jahr viele Produkte ohne Halogene herstellen will und damit weitere Schritte in Sachen Umweltschutz unternimmt.

von Georg Wieselsberger,
13.01.2009 11:41 Uhr

Asus hat bekanntgegeben, dass man in diesem Jahr viele Produkte ohne Halogene herstellen will und damit weitere Schritte in Sachen Umweltschutz unternimmt. Brom und Chlor, die vor allem in Flammschutzmitteln vorkommen, sind besonders giftig, werden im Körperfett gespeichert und können unter anderem Krebs verursachen. In Entwicklungsländern wird Elektroschrott oft verbrannt, um wertvolle Metalle zu gewinnen, die giftigen Gase treten dabei aus.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen