Asus - Republic of Gamers EN9600 GT Matrix

Asus wird nächsten Monat eine neue Karte auf Basis der GeForce 9600 GT mit dem G94-Grafikchip vorstellen. Die EN9600 GT Matrix gehört zur "Republic of Gamers"-Serie von Asus und weicht vom Referenzdesign ab.

von Georg Wieselsberger,
29.05.2008 10:28 Uhr

Asus wird nächsten Monat eine neue Karte auf Basis der GeForce 9600 GT mit dem G94-Grafikchip vorstellen. Die EN9600 GT Matrix gehört zur "Republic of Gamers"-Serie von Asus und weicht vom Referenzdesign ab. So besitzt die Karte mit schwarzer Platine nur einen DVI-Ausgang, aber auch einen HDMI-Port. Der Kühler, der zwei Slots belegt, besitzt einen großen Kühlkörper, der vermutlich ausreicht, um die Karte im 2D-Betrieb passiv zu kühlen. Der Lüfter soll laut Gerüchten nur dann anspringen, wenn bestimmte Temperaturen erreicht werden oder die Karte im 3D-Modus läuft. Eventuell ist die Karte trotzdem übertaktet, aber weder die Taktraten, das genaue Datum der Markteinführung noch der Preis sind bisher bekannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen