Asus - Trinity-Radeon mit über 24000 Punkten im 3DMark 06

Wie TechConnect Magazine berichtet, wird die Asus HD 3850 Trinity mit gleich drei GPUs die gleichen Taktraten bieten wie eine normale HD 3850: GDDR3-Speicher muit 1656 MHz und GPU-Takt 668 MHz. In einem Vorabbenchmark von NordicHardware , der mit einem auf 4,6 GHz übertakteten Intel-Quadcore QX9770 durchgeführt wurde, erreichte die Asus Trinity mit 769 MHz GPU-Takt und 2088 MHz RAM-Takt 94110 Punkte im 3DMark 03 und 24909 Punkte im 3DMark 06. Da es sich bei der Karte noch um ein Vorserienmodell handelt, könnte sich die Leistung bis zur Markteinführung durchaus noch verbessern.

von Georg Wieselsberger,
29.03.2008 10:45 Uhr

Wie TechConnect Magazine berichtet, wird die Asus HD 3850 Trinity mit gleich drei GPUs die gleichen Taktraten bieten wie eine normale HD 3850: GDDR3-Speicher muit 1656 MHz und GPU-Takt 668 MHz. In einem Vorabbenchmark von NordicHardware, der mit einem auf 4,6 GHz übertakteten Intel-Quadcore QX9770 durchgeführt wurde, erreichte die Asus Trinity mit 769 MHz GPU-Takt und 2088 MHz RAM-Takt 94110 Punkte im 3DMark 03 und 24909 Punkte im 3DMark 06. Da es sich bei der Karte noch um ein Vorserienmodell handelt, könnte sich die Leistung bis zur Markteinführung durchaus noch verbessern.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...