Asus GX500 - Flaches 4K Gaming-Notebook

Asus präsentiert mit dem GX500 ein dünnes 15-Zoll-Notebook aus der Zocker-Serie Republic of Gamers. Eine Besonderheit ist das farbtreue 4K-Display.

von Dennis Ziesecke,
07.06.2014 10:06 Uhr

Asus GX500Asus GX500

Mit nur 19 mm Bauhöhe soll das GX500 laut Asus das dünnste 15-Zoll-Notebook auf dem Markt sein. Zwar sind Konkurrenzprodukte wie das Razer Blade 14 noch etwas dünner, beim Display fehlt diesen Geräten aber auch ein Zoll in der Diagonale, so dass es sich laut Asus um eine andere Kategorie handelt.

Als Prozessor kommt bei Asus ein Intel Core i7 mit vier Rechenkernen zum Einsatz. Für die Grafik sorgt Maxwell-Technik: Die Nvidia GTX860M ist noch nicht lange auf dem Markt, zeichnet sich aber durch eine gute und für diese Geräteklasse sehr wichtige Energieeffizienz aus. Um das 4K-Display des Notebook (Auflösung: 3.840x2.160 Pixel) adäquat zu befeuern, reicht die Leistung der GPU aber doch nicht aus, Gamer werden beim Spielen auf kleinere Auflösungen umschalten müssen. Dafür verspricht Asus eine sorgfältige Displaykalibrierung, so dass das IPS-Display auf eine gute Farbraumabdeckung kommen soll.

Das Asus GX500 soll im dritten Quartal 2014 auf den Markt kommen. Einen Preis mochte Asus noch nicht verraten.


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.