Asus Maximus IX Extreme - Monster-Mainboard für über 640 Euro

Auch wenn aktuell AMD mit den Ryzen-Prozessoren viele Schlagzeilen macht, hat Intel mit den Kaby-Lake-CPUs rund um den 7700K ebenfalls neue Modelle am Start. Ein neues Mainboard von Asus mit Sockel 1151 kostet mehr als 640 Euro und kommt mit einem integrierten CPU-Wasserkühler.

von Georg Wieselsberger,
14.03.2017 11:04 Uhr

Das Asus Maximus IX Extreme hat einen integrierten Kühlblock für Wasserkühlungen.Das Asus Maximus IX Extreme hat einen integrierten Kühlblock für Wasserkühlungen.

Das Mainboard ist die Grundlage für einen großartigen Rechner und viele Hersteller versuchen, möglichst viele Features zu integrieren, um auf ihre Produkte aufmerksam zu machen. Asus dürfte das mit dem Maximus IX Extreme gelungen sein.

Die Hauptplatine im E-ATX-Format ist für Intel-Prozessoren für den Sockel LGA1151 wie den Core i7 7700K gedacht und verwendet den aktuellen Chipsatz Z270. Doch das wesentliche und auffälligste Feature des Asus Maximus IX Extreme ist der integrierte Kühlblock für Wasserkühlungen.

Kühlblock für CPU, VRM und M.2

Der Monoblock kühlt nicht nur den Prozessor, sondern ist auch mit einer Kühlung für M.2-SSDs verbunden und hält auch die Spannungswandler des Mainboards auf niedrigen Temperaturen. Außerdem hat Asus auch noch einen Sensor integriert, mit dem sich der Durchfluss der Kühlflüssigkeit in Echtzeit überwachen lässt.

Auch die Temperatur der Flüssigkeit beim Eintritt und Austritt in den Kühlblock kann gemessen werden. Damit ein System mit Wasserkühlung auch einen großen Radiator mit Lüftern versorgen kann, bietet das Mainboard gleich acht entsprechende Anschlüsse.

Viele Features, hoher Preis

Zu den weiteren Features des Asus Maximus IX Extreme gehören die Unterstützung von DDR4-Speicher mit bis zu 4.133 MHz, zwei M.2-Slots für NVMe-SSDs samt RAID, USB-C, USB 3.1, Thunderbolt 3, Gigabit-LAN mit Intel-Chip, 802.11AC WLAN, der ROG SupremeFX-Audiocodec samt LED-beleuchteten Anschlüssen, die Aura-Sync-RGB-Beleuchtung und viele weitere Asus-eigene Techniken wie Game First für Online-Spiele. Wann genau das Asus Maximus IX Extreme in den Handel kommt, ist noch nicht bekannt. Einige Online-Shops listen das Mainboard aber schon mit Preisen über 640 Euro.

Quelle: Asus


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...