Atari - Atari-Chef Bruno Bonnell nicht mehr CEO

von Roland Austinat,
30.11.2004 06:28 Uhr

Nachdem Atari leicht unter den erwarteten Quartalszahlen blieb (News) und vor wenigen Tagen die Civilization-Rechte an einen unbekannten Käufer veräußerte (News), ist nun Bruno Bonnell als CEO des Publishers zurück getreten und verabschiedet sich somit als Leiter des Tagesgeschäftes. Bonnell, der 1983 Ataris Mutterfirma Infogrames gründete, bleibt jedoch Ataris Chairman sowie Chief Creative Officer. Seinen Platz als CEO nimmt James Caparro ein, der seit rund 30 Jahren bei diversen Schallplattenfirmen wie Warner Musics WEA, Universal Music und PolyGram tätig war.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...