Atari - Zwei weitere Matrix-Spiele geplant

von Rene Heuser,
14.06.2004 13:02 Uhr

Nach den letzten Ankündigungen von Atari sah es fast so aus, als würde der Publisher die Matrix-Lizenz nicht weiter benutzen wollen. Nun hat Atari-Chef Bruno Bonnell auf der Investoren-Konferenz von Piper Jaffray klargestellt, dass noch für die laufende Konsolen-Generation ein weiteres Matrix-Spiel erscheinen soll. Die Entwicklungsarbeiten seien bereits im vollen Gange. Genauere Details über die Story des Nachfolgers von Enter the Matrix und den genauen Releasetermin gab es jedoch nicht. Bonnell sagte aber, dass ein dritter Teil wohl erst auf der nächsten Konsolen-Generation erscheinen soll - also voraussichtlich 2006. Da es bisher noch keinerlei Infos zum zweiten Teil gibt, dürfte dieser auch erst 2005 in den Läden stehen.

Ursprünglich hatte Atari immer drei Spiele basierend auf der Matrix-Trilogie der Wachowski-Brüder geplant. Nachdem der erste Teil eher durchwachsende Kritiken bekommen hatte, wurde es aber sehr ruhig um die Lizenz. Bei der Vorstellung der letzten Atari-Bilanz war im Ausblick für das laufende Geschäftsjahr auch keine Rede mehr von einem weiteren Teil der Serie gewesen. Auf der diesjährigen E3-Messe hatte es ebenfalls keine neuen Infos oder Andeutungen gegeben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...