Athlon-64 und Opteron - Bug durch BIOS-Update beseitigt

von Patrick Zahnleiter,
25.06.2004 16:00 Uhr

AMD veröffentlichte Anweisungen für die Mainboard-Hersteller zur Programmierung eines BIOS-Updates. Damit soll der sogenannte Erratum 109: "Certain Reverse REP MOVS May Produce Unpredictable Behavior" behoben sein. Unter extrem seltenen Umständen führte der Bug zu falschen Daten und schließlich zum Absturz des Systems.
Nun liegt es an den Mainboard-Herstellern Updates für ihre Produkte zu erstellen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...