ATI - Mobility Radeon 9800

von Patrick Zahnleiter,
27.07.2004 20:20 Uhr

Heute hat der Grafikchiphersteller ATI seine Mobility Radeon 9800 eingeführt. Die Grafiklösung für Notebooks basiert auf Technologie aus dem aktuellen R420-Chip, der auf den X800-Karten verwendet wird. Die Mobility Radeon 9800 ist mit acht Pixelpipelines ausgestattet und besitzt eine 256-Bit-Speicheranbindung. Die Fertigung erfolgt in 0,13 Mikrometer. Features wie Smartshader HD und verbesserte Bildqualität durch 3Dc sind ebenfalls enthalten. ATI will damit mobiles Gaming in einer neuen Qualitätsklasse ermöglichen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.