ATI - R600 bekommt Monsterkühler

von Florian Holzbauer,
03.08.2006 15:27 Uhr

Die Grundlage für eine rund laufende GPU und höchsten Grafik-Genuß ist ein ordentlicher Kühler, um die Abwärme schnell vom Chip abzuleiten. ATI will offenbar bei seiner kommenden 80nm-GPU R600 kein Risiko eingehen und spendiert seinen Karten einen Hochleistungskühler. Laut den ersten Informationen soll er deutlich leistungsfähiger sein als jene, die auf R580 und R580+-Karten zum Einsatz kommt bzw. kommen wird. Sogar die Topmodelle von Kühlungsspezialist Arctic Cooling sollen nicht an die Leistung des R600-Kühlers herankommen.

Nvidia dagegen hat wenig Grund, sich über Abwärme Sorgen zu machen. Mit der Einführung der Geforce 7900 GTX-Karten wurde ein sehr guter Kühler gleich mitgeliefert. Ob für den G80 auch etwas neues geplant ist, steht nicht fest.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.