ATi - DirectX 10-Grafikkarten für AGP

Mehrere ATi -Partner bereiten Karten der HD2000 -Serie für den AGP -Anschluss vor. Sapphire ist dabei noch in der Produktion, während GeCube bereits den Verkauf einer HD 2400 Pro AGP gestartet hat. Die GeCube GC-RX24PGA2-D3 Karte hat 256MB GDDR2-Speicher und kostet umgerechnet 95 US-Dollar, wurde bisher aber nur in Japan gesichtet. PowerColor wird ebenfalls in Kürze mit Karten der HD2400- und HD2600-Reihe für AGP auf den Markt kommen. Von der Konkurrenz Nvidia sind vermutlich keine neuen AGP-Karten zu erwarten.

von Georg Wieselsberger,
24.07.2007 09:29 Uhr

Mehrere ATi-Partner bereiten Karten der HD2000-Serie für den AGP-Anschluss vor. Sapphire ist dabei noch in der Produktion, während GeCube bereits den Verkauf einer HD 2400 Pro AGP gestartet hat. Die GeCube GC-RX24PGA2-D3 Karte hat 256MB GDDR2-Speicher und kostet umgerechnet 95 US-Dollar, wurde bisher aber nur in Japan gesichtet. PowerColor wird ebenfalls in Kürze mit Karten der HD2400- und HD2600-Reihe für AGP auf den Markt kommen. Von der Konkurrenz Nvidia sind vermutlich keine neuen AGP-Karten zu erwarten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...