ATi - Spezifikationen der HD2900 Pro?

Die neue Workstation-Grafikkarte FireGL 7600 von ATi basiert laut der Infoseite auf dem R600Pr o-Chip. Da in Kürze die Ankündigung einer Radeon HD2900 Pro erwartet wird, dürfte es sich dabei mit hoher Wahrscheinlichkeit um die dort ebenfalls verwendete GPU handeln.

von Georg Wieselsberger,
08.08.2007 09:12 Uhr

Die neue Workstation-Grafikkarte FireGL 7600 von ATi basiert laut der Infoseite auf dem R600Pro-Chip. Da in Kürze die Ankündigung einer Radeon HD2900 Pro erwartet wird, dürfte es sich dabei mit hoher Wahrscheinlichkeit um die dort ebenfalls verwendete GPU handeln.

Auch die technischen Daten passen in das Bild, denn der R600Pro besitzt wie die HD2900XT 320 Shader Processing Units, ist dafür mit 600 Mhz langsamer getaktet und wird auch nur über einen 256 Bit breiten Bus mit dem Speicher verbunden. Sollten sich diese Daten für die HD2900 Pro bestätigen und der Preis bei den vermuteten 200 bis 225 US-Dollar liegen, wird diese Karte sicher für viele Spieler interessant.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.