ATI - Zusammenarbeit mit Blizzard?

Die Gerüchteküche Fudzilla meldet, dass ATI eine Zusammanarbeit mit Blizzard plant, um dem Nvidia-Programm "The Way it's meant to be played" Konkurrenz zu machen.

von Georg Wieselsberger,
20.06.2008 16:19 Uhr

Die Gerüchteküche Fudzilla meldet, dass ATI eine Zusammanarbeit mit Blizzard plant, um dem Nvidia-Programm "The Way it's meant to be played" Konkurrenz zu machen. Nachdem Nvidia die meisten Electronic Arts- und Ubisoft-Spiele mit seinem Programm unterstützt, soll die Partnerschaft mit Blizzard ATI helfen, die Marktposition zu stärken. Ob die neue Zusammenarbeit beispielsweise auch StarCraft 2 betrifft, ist aber noch nicht bekannt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.