")})}else V(t)?t.top.open(e,o):t.location.assign(e)}function W(t){t.style.setProperty("display","inherit","important")}function _(t){return t.height<1}function B(t,e){return 0==e.offsetHeight&&0!=t.offsetHeight}function J(t){return 0==t.offsetHeight}function Z(t,e){var o="";for(i=0;i=2)){var a=o.getBoundingClientRect();if("undefined"==typeof o.width)var r=o.offsetHeight,p=o.offsetWidth;else var r=o.height,p=o.width;if(0!=r&&0!=p){var d=a.left+p/2,l=a.top+r/2,s=e.documentElement,h=0,f=0;if(t.innerWidth&&t.innerHeight?(h=t.innerHeight,f=t.innerWidth):!s||isNaN(s.clientHeight)||isNaN(s.clientWidth)||(h=e.clientHeight,f=e.clientWidth),0<=l&&l<=h&&0<=d&&d<=f){if(t.uabAv[i]++,t.uabAv[i]>=2){var v=function(){};I(n,v,v),t.clearTimeout(t.uabAvt[i])}}else t.uabAv[i]=0}}}t.UABPdd=C;var F=X("head"),Q=null;navigator.userAgent.search("Firefox")==-1&&(e.addEventListener?e.addEventListener("DOMContentLoaded",P,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===e.readyState&&P()})),t.addEventListener?t.addEventListener("load",P,!1):t.attachEvent&&t.attachEvent("onload",P),t.addEventListener?t.addEventListener("addefend.init",P,!1):t.attachEvent&&t.attachEvent("addefend.init",P)}(window,document,Math); /* 915be7553980df9006f2d2aaeac81309 */

ATi - Auch eine Radeon HD 2900 GT?

Wie Techconnect berichtet, soll ATi nicht nur die HD 2900Pro in Kürze auf den Markt bringen, sondern auch eine kleinere Variante namens HD 2900GT . Dabei soll diese Karte 240 Shader Processing Units und 256 MB RAM bieten. Interessant ist auch die Namensgebung, den Karten mit GT in der Bezeichnung waren bisher eigentlich eine Domäne von Nvidia .

von Georg Wieselsberger,
12.08.2007 11:37 Uhr

Wie Techconnect berichtet, soll ATi nicht nur die HD 2900Pro in Kürze auf den Markt bringen, sondern auch eine kleinere Variante namens HD 2900GT. Dabei soll diese Karte 240 Shader Processing Units und 256 MB RAM bieten. Interessant ist auch die Namensgebung, den Karten mit GT in der Bezeichnung waren bisher bis auf wenige Ausnahmen eigentlich eine Domäne von Nvidia. Die neue ATi-Karte dürfte jedoch nach den technischen Daten deutlich schneller sein als ihre zur Zeit verfügbaren "Namenskollegen" der Konkurrenz der 8400-, 8500 und 8600GT-Reihe.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...