ATI - DirectX 11-Karte vor DirectX 11?

Wie Fudzilla meldet, könnte die nächste Generation der ATI-Grafikchips bereits DirectX 11 unterstützen. Nach dem Erfolg des RV770 arbeitet ATI natürlich bereits am Nachfolger.

von Georg Wieselsberger,
31.07.2008 15:07 Uhr

Wie Fudzilla meldet, könnte die nächste Generation der ATI-Grafikchips bereits DirectX 11 unterstützen. Nach dem Erfolg des RV770 arbeitet ATI natürlich bereits am Nachfolger. Der vermutlich RV870 genannte Chip soll im 2. oder 3. Quartal 2009 erscheinen und damit noch vor DirectX 11 selbst. Ob der RV870 damit vielleicht der erste DirectX 11-Chip wird, ist dennoch nicht sicher. Konkurrent Nvidia wird ebenfalls bereits an einer entsprechenden GPU arbeiten und die Möglichkeiten des Intel Larrabee in dieser Hinsicht sind noch unbekannt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen