ATi - Ist der 65nm-R600 bereits verbessert?

Wie die Gerüchteküche Fudzilla behauptet, soll der für das dritte Quartal erwartete auf 65nm geschrumpfte R600 nicht identisch mit dem jetzt erhältlichen R600 sein, sondern bereits einige Verbesserungen und Fehlerbereinigungen beinhalten. Normalerweise bedingen solche Änderungen auch einen neuen Namen, aber die Quellen von Fudzilla konnten nicht bestätigen, dass es sich dabei bereits um den R650 oder R670 handelt. Beide Chips werden gerüchteweise von ATi geplant.

von Georg Wieselsberger,
29.05.2007 01:33 Uhr

Wie die Gerüchteküche Fudzilla behauptet, soll der für das dritte Quartal erwartete, auf 65nm geschrumpfte R600 nicht identisch mit dem jetzt erhältlichen R600 sein, sondern bereits einige Verbesserungen und Fehlerbereinigungen beinhalten. Normalerweise bedingen solche Änderungen auch einen neuen Namen, aber die Quellen von Fudzilla konnten nicht bestätigen, dass es sich dabei bereits um den R650 oder R670 handelt. Beide Chips werden gerüchteweise von ATi geplant.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen