ATI - Neue Radeon X1900-Karten am Horizont

von Florian Holzbauer,
20.04.2006 01:07 Uhr

ATIs Radeon X1900-Serie scheint schon bald Nachwuchs zu bekommen. So wollen die Kanadier bald die Radeon X1900 GTO und die Radeon X1900 GT einführen. Erstere soll offenbar nicht mit der bewährten R580-GPU ausgestattet sein, sondern den bislang unveröffentlichten RV570-Chip im Herzen tragen. Dadurch wird auch der geplante Release, Ende diesen Monats, deutlich nach hinten verschoben. Die Produktion des RV570 soll erst nach der Computex im Sommer stattfinden; entsprechend wird sich die Inkarnation solcher Karten verschieben. Ein genaues Datum ist jedoch nicht bekannt.

Die Radeon X1900 GT dagegen basiert auf dem R580. Die Karte wird jedoch auf dem Retail-Markt nicht zu erstehen sein, da sie lediglich an Systemhersteller und als OEM-Produkt verkauft werden wird. Unterm Strich wird die X1900 GT das werden, was wir von der X1900 GTO ursprünglich erwartet haben: Ein günstigerer Vertreter der Serie mit einer leistungsfähigen GPU an Bord. Mit dem Unterschied, dass sie der Hardware-Laden um die Ecke nicht verkaufen wird.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen