ATI - R800 ebenfalls ein Dual-Chip?

Laut Fudzilla wird ATI auch bei der nächsten Grafikchip-Generation so vorgehen wie bei den R7x0-Karten. Die High-End-Version, vermutlich R800 genannt, wird demnach wie der R700 aus zwei kleineren GPUs der gleichen Generation bestehen.

von Georg Wieselsberger,
25.06.2008 16:24 Uhr

Laut Fudzilla wird ATI auch bei der nächsten Grafikchip-Generation so vorgehen wie bei den R7x0-Karten. Die High-End-Version, vermutlich R800 genannt, wird demnach wie der R700 aus zwei kleineren GPUs der gleichen Generation bestehen. ATI legt laut der Meldung viel Wert auf die Leistung pro Watt und wird daher zunächst schnelle und sparsame Mainstream-GPUs entwickeln, die als Dual-Karte dann das High-End-Segment abdecken. Dies mache auch finanziell mehr Sinn.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen