ATI Radeon 8700 und 8800

von Daniel Visarius,
04.12.2001 19:16 Uhr

Gerüchten zufolge erscheinen im Februar 2002 neue ATI-Grafikchips, die den Geforce-3-Nachfolger angreifen sollen. Radeon 8700 und 8800 dürften Chip und DDR-Speicher synchron mit 300 MHz takten. Die kleinere Version bekommt wohl 64 MByte Speicher, während das neue Flagschiff die doppelte Menge mit Daten füllen darf. Für den Sommer plant ATI eine Neuentwicklung, den R300.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen