ATI Radeon HD 4850 X2 mit Extrawurst - Eigener Catalyst 9.1 WHQL

Der gestern nach einiger Wartezeit und falschen Links doch noch erschienene Catalyst 9.1-Treiber mit WHQL-Zertifikat dürfte bei Besitzern einer ATI Radeon HD 4850 X2 für Stirnrunzeln gesorgt haben.

von Georg Wieselsberger,
30.01.2009 11:00 Uhr

Der gestern nach einiger Wartezeit und falschen Links doch noch erschienene Catalyst 9.1-Treiber mit WHQL-Zertifikat dürfte bei Besitzern einer Radeon HD 4850 X2 für Stirnrunzeln gesorgt haben, denn die INF-Datei des Treibers enthält diese Karte nicht. Das hat natürlich zur Folge, dass der neue Catalyst 9.1 die Radeon HD 4850 X2 nicht unterstützt. Glücklicherweise hat AMD inzwischen eine eigene Version des Treibers für diese Karte zur Verfügung gestellt, die für Windows XP und Vista erhältlich ist.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen