ATI - Radeon HD 5800 mit besserer Bildqualität?

Die Qualität der anisotropischen Filterung war in den letzten Jahren bei ATI desöfteren ein Kritikpunkt, da Nvidia hier meist etwas besser abschnitt. Die neuen Karten werden dies laut einem Beitrag von Beyond3D ändern.

von Georg Wieselsberger,
17.09.2009 10:33 Uhr

Die neuen DirectX-11-Karten von ATI bringen laut einem Beitrag im Forum von Beyond3D nicht nur mehr Leistung und Fähigkeiten mit sich, sondern erlauben im Zusammenspiel mit neuen Treibern anscheinend auch eine verbesserte Bildqualität. Der Screenshot des D3D AF Tester zeigt die Qualität der anisotropischen Filterung bei einer Radeon HD 5870, die einem optimal möglichen, winkelunabhängigen Resultat entspricht.

Gerade in diesem Bereich war die Qualität von Nvidia-Karten in den letzten Jahren stets besser, da es bei ATI nicht möglich war, diverse Optimierungen wie Catalyst A.I. zu deaktivieren, ohne andere Nachteile in Kauf nehmen zu müssen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen