ATI Radeon Mobility HD 4870 - Anfang 2009 in Notebooks?

Der mobile Grafikchip M98 von ATI hat laut Medienberichten den finalen Status erreicht und kann in Produktion gehen.

von Georg Wieselsberger,
27.12.2008 09:50 Uhr

Der mobile Grafikchip M98 von ATI hat laut Medienberichten den finalen Status erreicht und kann in Produktion gehen. Im Handel dürfte die GPU wohl den Namen „ATI Radeon Mobility HD 4870“ tragen. Als Taktfrequenzen sind mindestens 500 MHz für den Grafikchip und 700 MHz (effektiv 2.800 MHz) für den verwendeten GDDR5-Speicher im Gespräch. Erste Notebooks mit dem neuen ATI-Chip werden Anfang 2009 erwartet.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...