ATI - Radeon X1950 PRO ab heute erhältlich

von Florian Holzbauer,
17.10.2006 17:42 Uhr

Wie bereits letzte Woche berichtet, hat Grafikchip-Hersteller ATI heute seine neue Entwicklung mit dem Namen Radeon X1950 PRO vorgestellt. Karten mit dem Chip sind ab sofort erhältlich und sollen laut der Pressemitteilung rund 200 Euro kosten.

Die Radeon X1950 PRO visiert vor allem den großen Mainstream-Markt an. Eines der Hauptargumente für die Karte ist erneut die volle Vista Premium-Kompatibilität. So sollen alle grafischen Gimmicks des Aero-Desktops problemlos und rund laufen. Die Basis des Chipsatzes bildet die RV570-GPU, welche mit 580 MHz getaktet ist. Der 256 MByte große GDDR3-Speicher taktet mit 700 MHz, während das Speicherinterface 256-bit breit ist. Mit 36 Pixelshader-Einheiten kann die Karte auch in anspruchsvollen Spielen noch mithalten.

Ersten Berichten zufolge soll die Leistung der Radeon X1950 PRO vergleichbar zu einer Geforce 7900 GS sein. Lediglich bei OpenGL-Anwendungen hat die Nvidia-Konkurrenz die Nase deutlich vorne.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen