ATI und nVidia - Schnellere Grafikkarten erst 2005

von Patrick Zahnleiter,
04.10.2004 17:18 Uhr

Nach einem Artikel von X-Bit Labs, wird weder ATI, noch nVidia in diesem Jahr eine Grafikkarte auf den Markt bringen, die schneller sein wird, als die aktuellen High-End-Modelle. Dies bezieht sich auf die kommenden R480- und NV48-Chips, die eine weitere Ausbaustufe der aktuellen Spitzenprodukte darstellen werden. Zur Zeit sind beide Hersteller auch nicht in der Lage ausreichend Grafikkarten der High-End-Boliden für den Markt zu fertigen. In Kombination mit den hohen Speicherpreisen (wir berichteten), ist das durchaus plausibel, dass die neue Zwischen-Generation erst im ersten Quartal 2005 zu erwarten ist.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...