ATI: Radeon 8500 XT

von Daniel Visarius,
01.02.2002 14:10 Uhr

Das norwegische Online-Magazin www.hardware.no ist an erste Retail-Bilder der im März erscheinenden Radeon 8500 XT gekommen. Die Karte wird allerdings nicht von ATI, sondern von Partner-Firmen gefertigt. Chip- und Speicher rennen mit 300 statt wie bisher 275 MHz, was etwa 10 Prozent mehr Leistung verspricht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.