ATI-RV870-Gerüchtesammlung - "Zeitgleich mit Windows 7" im Juli oder August?

Zur Zeit gibt es viele Meldungen über angebliche Details zu den DirectX-11-Chips von ATI. Sicher ist seit dieser Woche, dass die ATI-Karten in der zweiten Jahreshälfte erscheinen werden und möglichst zeitgleich mit Windows 7.

von Georg Wieselsberger,
23.04.2009 10:22 Uhr

Mehrere Webseiten melden seit einigen Tagen immer wieder neue Details zu den geplanten RV870-Grafikchips und den entsprechenden Grafikkarten von ATI. Bestätigt ist davon im Grunde nur, dass AMD seine ersten DirectX-11-Grafikkarten in der zweiten Jahreshälfte veröffentlichen wird. Diese Aussage stammt von AMD-Chef Dirk Meyer selbst, der sie diese Woche im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftszahlen traf und nebenbei erklärte, dass "eine Welle von DirectX-11-Produkten" "zeitgleich mit Windows 7" erscheinen soll.

Alle weiteren "Details" sind Gerüchte, die aber zum Teil auf firmennahen Quellen basieren sollen. ATI soll wie beim RV770 auch mit dem RV870 fünf Karten planen, die ATI Radeon HD 5850, 5870, 5850 X2, 5870 X2 und 5890 heißen sollen. Die Taktraten der GPU soll je nach Gerüchtequelle zwischen 800 und 1 GHz liegen, der durchgehend eigesetzte GDDR5-Speicher soll über ein 512-Bit-Interface angebunden und bis zu 5 GHz schnell sein. Bei den X2-Karten wird teilweise auch von einem 256-Bit-Speicherinterface gesprochen. Die Rechenleistung des RV870, vermutlich auf der Radeon HD 5870, soll 1,9 TeraFLOPS betragen. Die aktuellen Karten HD 4870 und HD 4890 bieten hier 1,2 und 1,36 TeraFLOPS.

Als Veröffentlichungstermin ist laut mehreren Quellen schon der Juli oder August 2009 geplant. Im Zusammenhang mit der Aussage von Dirk Meyer würde das bedeuten, dass auch Windows 7 spätestens im August 2009 erscheinen müsste. Da der Release Candidate des neuen Betriebssystems schon im Mai veröffentlicht werden soll, scheint dieser Zeitrahmen nicht unmöglich zu sein.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.