Atom bei TSMC erst ab dem 4. Quartal - Produkte ab 2010

TSMC wird erst im 4. Quartal mit der Herstellung von Atom-Prozessorkernen beginnen.

von Georg Wieselsberger,
04.03.2009 14:44 Uhr

Wie DigiTimes meldet, wird die Produktion von Chips mit Intel Atom-Prozessorkernen bei TSMC frühestens im 4. Quartal des Jahres beginnen. Für 2010 werden dann eine ganze Reihe von Produkten erwarten, in denen sich der Intel Atom verbirgt, von Smartphones über MIDs (Mobile Internet Devices) bis hin zur Unterhaltungselektronik. Die Konkurrenz von ARM, deren Prozessoren auch in diesen Bereichen eingesetzt und teilweise bei TSMC hergestellt werden, sieht seine Geschäftsbeziehung zu dem Auftragshersteller nicht beeinflusst. Es sei ganz normal, dass Intel in der aktuellen Lage nach Möglichkeiten sucht, die Herstellungskosten zu senken.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...