Aus für Dreamcast?

von GameStar Redaktion,
24.01.2001 10:49 Uhr

Nach Gerüchten im japanischen Daily Nikkei will Sega Ende März die Produktion der Dreamcast einstellen. Grund dafür sei das vierte Geschäftsjahr in Folge mit Verlust, der hauptsächlich durch die Dreamcast-Konsole verursacht wurden. In dem Artikel heisst es weiter, dass Sega die Dreamcast allerdings das ganze Jahr 2001 hindurch weiter vermarkten werde, da man einerseits die vorhandenen Lagerbestände abbauen wolle und sich zudem weiterhin in der Entwicklung von Dreamcast-Software betätige. Sega Amerika hat die Gerüchte um den Produktionsstop der Konsole bereits dementiert, doch ein bitterer Nachgeschmack bleibt. Eine Ankündigung soll im Februar folgen, aber diverse Webseiten berufen sich schon jetzt auf offizielle Quellen innerhalb von Sega. Unterdessen hat Sega Japan eine Liste der für 2001 geplanten Spiel veröffentlicht, die einige Perlen bereithält und sich nicht wie eine Sterbeurkunde liest.
(hs,jt)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen