Australien - Ninja Gaiden 3 als erstes Spiel mit R18+ eingestuft

Endlich haben es die Australier geschafft: Mit der Wii U-Fassung des Actionspiels Ninja Gaiden 3 wurde das erste Spiel überhaupt in Down Under mit einer 18er-Freigabe eingestuft.

von Sebastian Klix,
12.01.2013 15:35 Uhr

Darf nun in Australien auch auf Spielen prangen: das R18+ Kennzeichen des OFLC.Darf nun in Australien auch auf Spielen prangen: das R18+ Kennzeichen des OFLC.

Mitte 2012 wurde in Australien nach Jahren des verbalen Kampfes und nahezu endlosen Debatten endlich die »R18+«-Einstufung, also die »Ab 18«-Freigabe für PC- und Videospiele abgesegnet (wir berichteten). Diese gab es zwar schon vorher, allerdings lediglich für Medien aus dem Bereich Film und Fernsehen. Spiele mussten zumindest auch für 15-jährige geeignet sein, um in Down Under legal verkauft und sogar konsumiert werden zu dürfen.

Nun ist das R18+ Rating in der Gesetzgebung verankert und seit dem 1. Januar 2013 gültig. Und nun wurde auch gleich das erste Spiel in der Geschichte der Videospiele in Australien mit dieser Kennzeichnung abgesegnet, genauer: die Wii U-Fassung des Actionspiels Ninja Gaiden 3. Dazu musste es keine Federn lassen, womit die australische Fassung identisch zur internationalen ist.

Das R18-Kennzeichen bedeutet allerdings nicht automatisch, dass ab sofort alle Spiele durch die Prüfung des OFLC (Office of Film and Literature Classification) durchgewunken werden. Theoretisch könnte ein Spiel trotzdem mit australischem Recht kollidieren und somit selbst für eine 18er-Einstufung »zu hart« sein.

In Deutschland hat Ninja Gaiden 3 für die Wii U übrigens keine Einstufung durch die hiesige USK erhalten. Damit ist das Spiel zwar letztlich automatisch ab 18 Jahren freigegeben, aufgrund der Gefahr eines möglichen Werbeverbotes (Indizierung) sieht Nintendo von einem offiziellen Vertrieb in Deutschland allerdings ab.

Quelle: GamesRadar.com


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen