Auto Club Revolution - Free2play Rennspiel-MMO angekündigt

Der Entwickler Eutechnyx hat das Rennspiel-MMO Auto Club Revolution angekündigt. Ein geschlossener Beta-Test des Free2play Titels soll noch diesen Sommer beginnen.

von Julian Freudenhammer,
26.05.2011 14:14 Uhr

Auto Club Revolution: Closes Beta startet um Juli 2011Auto Club Revolution: Closes Beta startet um Juli 2011

MMOs gibt es mittlerweile zahlreiche auf dem Markt, der Entwickler Eutechnyx plant mit seiner Neuankündigung Auto Club Revolution Renn-Simulationsfans zu locken. Das Free2play-Spiel soll zahlreiche lizenzierte Fahrzeuge vom BMW bis zum Mitsubishi enthalten, mit realistischer Fahrphysik punkten und mit zeitgemäßer Technik überzeugen. Eine geschlossene Beta-Phase wurde für Juli 2011 angekündigt, die Anmeldung ist auf der offiziellen Webseite möglich.

Mit Auto Club Revolution plant Eutechnyx Onlinespiel- und Community-Aspekte zu verbinden. Während der eigentliche Rennspiel-Client auf dem heimischen Rechner installiert wird, auf dem auch das eigentliche Spiel abläuft, kann die eigene mit Fahrzeugen gefüllte Garage über den Webbrowser verwaltet und organisiert werden. Zusätzlich stehen im Browser Community-Funktionen zur Verfügung die dem Informations-Austausch mit anderen Spielern und Freunden dienen sollen. Eutechnyx hat bereits einige Screenshots zu dem Online-Rennspiel veröffentlicht, die Sie in unserer Galerie finden.

Auto Club Revolution - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen