Avatar - James Cameron: »Ideale Grundlage für ein MMO«

Der Avatar-Regisseur James Cameron spricht in einem Interview über ein mögliches Online-Rollenspiel im Avatar-Universum.

von Julian Freudenhammer,
29.09.2011 11:18 Uhr

James Cameron sieht großes Potenzial für ein Avatar-MMO.James Cameron sieht großes Potenzial für ein Avatar-MMO.

In einem Interview mit der Website IGN.com äußert sich James Cameron, Regisseur von Avatar, über mögliche Spiele-Umsetzungen zum Film und sieht in der Marke großes Potenzial für ein Avatar-MMO. »Ich denke Avatar ist die perfekte Marke für ein Online-Rollenspiel. Es ist eine riesige Welt. Wir sprechen von einem kompletten Planeten, einer anderen Welt und im Grunde auch eines Universums mit verschiedenen Planeten, Kulturen und Lebensformen.«

Würde man ein Avatar-MMO auf den Markt bringen, müsste man den Termin gut mit den beiden noch geplanten Avatar-Filmen abgleichen, da man den Filmen nichts vorwegnehmen wolle, erklärt Cameron. Der Film selber sei aber nur der Anfang. In einem MMO wären weitaus mehr verschiedene und individuelle Charaktere möglich als man sie im Avatar-Film gesehen hat. Dadurch lasse sich eine vielseitige und lebendige Welt jenseits der Filme erschaffen.

Neben den beiden geplanten Avatar-Sequels schreibt Cameron an einem Roman zum Film und plant für das Jahr 2016 den Aufbau eines eigenen Avatar-Themenparks in Walt Disney World Florida. James Cameron's Avatar: Das Spiel erschien Ende 2009 als erstes offizielle Spiel zum Kinofilm und bot als einer der ersten Titel 3D-Unterstützung. In unserem Test erreichte der Third-Person-Shooter 73 Punkte.


Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.