Avengers: Infinity War - Besetzungsliste: Welche Helden sind dabei?

Kurz vor Drehstart zu Avengers: Infinity War wird die Besetzungsliste des Films enthüllt und verspricht ein gigantisches Treffen mit neuen und bekannten Marvel-Helden. Doch ein paar Superhelden sind nicht eingeladen.

von Vera Tidona,
21.12.2016 17:00 Uhr

Zum baldigen Drehstart von Avengers 3 wurde die Liste der teilnehmenden Superhelden bekannt. Mancher Marvel-Held ist aber nicht eingeladen.Zum baldigen Drehstart von Avengers 3 wurde die Liste der teilnehmenden Superhelden bekannt. Mancher Marvel-Held ist aber nicht eingeladen.

Marvel bereitet sich auf den baldigen Drehstart zum dritten Avengers-Film Infinity War vor. Gleich zu Beginn des Jahres soll in den Pinewood Studios in Atlanta die erste Klappe fallen. Passend dazu erfolgte nun ein Castingaufruf (Movie Casting Call), der die umfangreiche Besetzungsliste des Superheldenstreifen enthüllt.

Iron Man, Thor und Hulk...

Wieder mit dabei ist die Stammbesetzung mit Robert Downey Jr. als Tony Stark aka Iron Man, Chris Hemsworth als Thor, Scarlett Johansson als Natasha Romanoff aka Black Widow, Jeremy Renner als Clint Barton aka Hawkeye, Chris Evans als Steve Rogers aka Captain America und Mark Ruffalo als Bruce Banner aka The Hulk. Auch Samuel L. Jackson als Nick Fury darf dabei nicht fehlen.

... treffen auf neue Weltraumhelden...

Erstmals bei den Avengers mitmischen dürfen auch die beliebten Guardians of the Galaxy mit Chris Pratt als Star Lord, Zoe Saldana als Gamora, Dave Bautista als Drax, Karen Gillan als Nebula, sowie Bradley Cooper (Stimme von Rocket) und Vin Diesel (Stimme von Groot).

... und weitere Neuzugänge

Zu den Neuzugängen gehören auch Benedict Cumberbatch als Dr. Strange und sein Sidekick Benedict Wong als Wong, sowie die neue Superheldin Carol Danvers aka Captain Marvel, gespielt von Brie Larson die damit ihr Filmdebüt gibt, bevor sie ihren eigenen Solo-Film erhält.

Die gigantische Liste an Superhelden runden noch Sebastian Stan als Bucky Barnes aka Winter Soldier, Elizabeth Olsen als Wanda Maximoff aka Scarlet Witch, Paul Rudd als Scott Lang aka Ant-Man, Paul Bettany als Vision und Chadwick Boseman als T'Challa aka Black Panther ab.

Spider-Man ist doch dabei

Zunächst sah es nicht danach aus, doch inzwischen wurde bestätigt, dass Tom Holland als neuer Spider-Man mit dabei ist, der bereits in Captain America 3 sein Debüt gab. Dafür ist Evangeline Lily als The Wasp aus Ant-Man nicht mit von der Partie, jedoch könnte sie durchaus in Avengers 4 mitspielen.

Bösewicht Thanos vs. Avengers

Als mächtiger Gegenspieler wurde bereits Josh Brolin als intergalaktische Schurke Thanos bestätigt, der bereits in kurzen Sequenzen im ersten Avengers-Film (2012) und Avengers: Age of Ultron (2015) zu sehen war. Doch vor allem spielte er in Guardians of the Galaxy (2014) mit. Nun plant Thanos nichts geringeres als die Macht über das gesamte Universum und liefert sich einen epischen Kampf mit den Avengers. Gegen die geballte Superhelden-Kraft setzt er die magischen Kräfte der Infinity-Steinen ein.

Avengers 3 und 4 im Kino

Die Regie übernehmen die Brüder Joe und Anthony Russo (Captain America 3), und auch Guardians-Regisseur James Gunn ist bei der Produktion beteiligt.

Bis der Film Avengers: Infinity War in den Kinos gezeigt wird, dauert es aber noch eine ganze Weile. Ein deutscher Starttermin ist für den 26. April 2018 angekündigt. Avengers 4, ebenfalls von den Russo-Brüdern, soll nur ein Jahr später im Mai 2019 folgen.

Doch zuvor geht es mit den Marvel-Weltraumhelden in Guardians Of The Galaxy 2 am 27. April 2017 in den Kinos weiter.

Guardians of the Galaxy 2 - Film-Trailer: Baby-Groot hat seinen großen Auftritt 2:14 Guardians of the Galaxy 2 - Film-Trailer: Baby-Groot hat seinen großen Auftritt


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...