Baldur’s Gate - Ehemaliger Autor heuert bei Enhanced-Edition-Entwicklern an

David Gaider schließt sich dem Entwicklerstudio Beamdog an. Er war bereits an Baldur's Gate 2 als Autor beteiligt und wird nun wohl unter anderem an der Erweiterung Siege of Dragonspear mitarbeiten - als Creative-Director.

von Tobias Ritter,
10.02.2016 12:35 Uhr

Das Team um die Enhanced-Editionen von Baldur's Gate bekommt kreativen Zuwachs.Das Team um die Enhanced-Editionen von Baldur's Gate bekommt kreativen Zuwachs.

Das Entwicklerstudio Beamdog hat einen neuen Creative-Director: David Gaider heuert bei den Entwicklern der Enhanced-Edition-Remakes von Baldur's Gate, Baldur's Gate 2 und Icewind Dale an. Aktuell arbeitet das Entwicklerteam am Add-on Siege of Dragonspear - und möglicherweise auch an Baldur's Gate 3.

Gaider selbst hat mit der Reihe bereits Erfahrung: Er war während seiner Zeit bei BioWare als Autor am zweiten Teil beteiligt. Außerdem arbeitete er auch an Star Wars: Knights of the Old Republic und Dragon Age: Origins mit.

Insgesamt bringt der neue Creative-Director 17 Jahr an Berufserfahrung mit. Er wird bei Beamdog das Autoren-Team anführen und neue kreative Projekte ausloten.

Baldur's Gate - Siege of Dragonspear - Braucht der Klassiker ein Add-on? Die Video-Debatte Baldur's Gate - Siege of Dragonspear - Braucht der Klassiker ein Add-on? Die Video-Debatte

Baldur's Gate: Enhanced Edition - Siege of Dragonspear - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...