Barbie - Neue Karriere als Computer Engineer

Die über 50 Jahre alte Kult-Puppe Barbie wird in einer speziellen Version mit dem Beruf »Computer Engineer« erscheinen.

von Georg Wieselsberger,
14.02.2010 10:56 Uhr

Der Hersteller Mattel ließ Barbie-Fans zum ersten Mal über die neue Karriere von Barbie abstimmen und der Beruf des Computer Engineers (Informatiker) setzte sich gegen Architektin, Umweltschützerin, Nachrichtensprecherin und Chirurgin durch.

Die neue Barbie wird in Neonfarben gekleidet sein, einen Binär-Code auf dem T-Shirt tragen und einen Laptop sowie ein Smartphone bei sich tragen, mit passendem Bluetooth-Headset. Dieses Zubehör wurde mit Hilfe der »Society of Women Engineers« und der »National Academy of Engineering« ausgewählt. Der Aufwand, der hinter einem Spielzeug wie Barbie stecken kann, ist erstaunlich.

Nun tritt Barbie die bisher 126. Karriere an und hat sich seit 1992 durchaus etwas weiterentwickelt. Damals verfügte ein Modell über eine Sprachausgabe, die die Blondine sagen lies: »Mathematik-Stunden sind schwer«.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.