Battle Mages - Konkurrenz für Spellforce?

von Heiko Klinge,
05.03.2004 15:42 Uhr

Bei einem Besuch in der GameStar-Redaktion zeigte uns Publisher Pointsoft eine weit fortgeschrittene Betaversion des Echtzeit-Strategiespiels Battle Mages. Das Programm der russischen Entwickler von Targem Games erinnert in vielen Details an Spellforce (viele Rollenspielelemente, zentraler Hauptcharakter), hat aber auch ein paar eigene Ideen. So sammelt jede Einheit Erfahrungspunkte, und Ihr Held verfügt über eine Art Skilltree ähnlich wie in Diablo 2.

Vor allem die fantasievolle Story und die variantenreichen Zaubersprüche haben uns bereits gut gefallen. Die 3D-Grafik liefert zwar eine hohe Weitsicht, wirkt ansonsten aber etwas detailarm. Auch an der arg unübersichtlichen Kamera sollten die Entwickler bis zum Release im Mai noch arbeiten. Für einen Angriff auf Spellforce wird's deshalb wohl nicht reichen -- wer das Highlight von Phenomic jedoch schon durchgespielt hat, sollte den russischen Geheimtipp im Auge behalten. Mehr Infos zum Spiel finden Sie auf der offiziellen Homepage.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.