Battlefield 1 - Beta stellt Battlefront und Hardline in den Schatten

Laut der Statistikseite P-Stats Network haben sich zu Höchstzeiten 681.000 Spieler gleichzeitig in der Beta von Battlefield 1 aufgehalten. Damit liegt der Shooter deutlich vor Star Wars: Battlefront und Battlefield Hardline.

von Andre Linken,
07.09.2016 07:51 Uhr

In der Open-Beta von Battlefield 1 gab es einen Peak von 681.000 gleichzeitig aktiven Spielern.In der Open-Beta von Battlefield 1 gab es einen Peak von 681.000 gleichzeitig aktiven Spielern.

Obwohl Battlefield 1 noch gar nicht auf dem Markt ist, konnte das Spiel bereits den ersten Sieg gegen die Shooter-Konkurrenz erringen.

Wie aus mehreren Tweets der Statistikseite P-Stats Network hervorgeht, haben sich in der aktuell laufenden Open-Beta zu Höchstzeiten bis zu 681.000 Spieler gleichzeitig auf dem Schlachtfeld von Battlefield 1 getummelt.

Damit liegt der Shooter deutlich vor einigen hauseigenen Konkurrenten. So hat es Star Wars: Battlefront in der Beta »nur« auf einen Peak von 374.000 gebracht, während Battlefield Hardline 387.000 gleichzeitig aktive Spieler vorweisen konnte.

Ebenfalls interessant: Laut der P-Stats Network stellt derzeit die PlayStation-4-Fraktion mit 43 Prozent den größten Anteil der Beta-Teilnehmer. 34 Prozent spielen auf einer Xbox One und nur 23 Prozent auf dem PC. Zudem stammt der Großteil der Tester aus den USA mit 38,7 Prozent gefolgt von Großbritannien (11,3 Prozent) und Deutschland (7,6 Prozent).

Mehr: Battlefield 1 - Zweite Open-Beta-Map? Vorschläge ausdrücklich erwünscht

Die Open-Beta von Battlefield 1 läuft noch bis zum 8. September 2016.

Battlefield 1 - Gameplay und Expertentalk zur Beta-Map 26:42 Battlefield 1 - Gameplay und Expertentalk zur Beta-Map

Battlefield 1 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen