Battlefield 1 - Details zu den Waffen, Loadouts statt Attachments

Der Entwickler DICE hat weitere Details zu den Waffen im Shooter Battlefield 1 bekannt gegeben. Demnach wird es sechs Kategorien geben. Attachements sind nicht geplant, stattdessen gibt es bis zu drei Voreinstellungen. Ein Video gibt es ebenfalls zu sehen.

von Andre Linken,
07.06.2016 09:39 Uhr

Battlefield 1 - Teaser-Trailer stellt die Waffen vor 0:14 Battlefield 1 - Teaser-Trailer stellt die Waffen vor

Der Entwickler DICE hat jetzt auf der offiziellen Webseite weitere Details zu den Waffen im Shooter Battlefield 1 preisgegeben.

48 Minuten Gameplay aus Battlefield 1

So hat das Team unter anderem nochmals bestätigt, dass es insgesamt sechs Waffenkategorien geben wird, die allesamt mehrere Modelle zur Auswahl stellen. Dazu gehören beispielsweise die ersten echten Maschinenpistolen und automatischen Gewehre. Hier die Kategorien in der Übersicht:

  • Schrotflinten
  • Maschinenpistolen
  • leichte Maschinengewehre
  • halbautomatische Waffen
  • Seitenwaffen
  • Scharfschützengewehre

Lesenswert:Battlefield 1 - EA zweifelte an Bekanntheit des Ersten Weltkriegs

Loadouts statt Attachments

Des Weiteren hat DICE erklärt, dass es keine Attachments oder Mods für die Waffen geben wird - zumindest nicht im klassischen Sinn. Stattdessen wird es pro Waffe bis zu drei Voreinstellungen (Loadouts) geben, mit deren Hilfe die Spieler unter anderem die Präzision, die Feuerkraft oder den Vergrößerungsfaktor verändern können. Laut Aussage von DICE soll das neue System eine gezieltere Anpassung an die jeweilige Spielweise ermöglichen.

Oberhalb dieser Meldung gibt es einen kurzen Teaser-Trailer zu sehen, der einige der Waffen aus Battlefield 1 etwas genauer vorstellt.

Battlefield 1: Die Waffen - Alle bestätigten Knarren des Shooters

Battlefield 1 - Erster In-Engine-Trailer zum Shooter 1:19 Battlefield 1 - Erster In-Engine-Trailer zum Shooter

Battlefield 1 - Screenshots ansehen


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.