Battlefield 1 - Die ersten beiden DLCs sind jetzt vorübergehend kostenlos spielbar

Electronic Arts macht Fans von Battlefield 1 eine Freude und bietet die beiden Erweiterungen "They Shall Not Pass" und "In the Name of the Tsar" temporär kostenfrei an.

von Sebastian Zelada,
23.11.2017 13:58 Uhr

Die Erweiterungen zu Battlefield 1, In the Name of the Tsar und They Shall Not Pass sind jetzt kurzzeitig umsonst spielbar.Die Erweiterungen zu Battlefield 1, In the Name of the Tsar und They Shall Not Pass sind jetzt kurzzeitig umsonst spielbar.

EA kommt mit einer Promotion um die Ecke und bietet die beiden bisherigen Erweiterungen zu Battlefield 1, They Shall Not Pass und In the Name of the Tsar, zwei Wochen lang umsonst an. Damit sollen nicht nur die beiden DLCs wieder ins Gedächtnis gerufen, sondern auch die Vorfreude auf den kommenden Zusatzinhalt, Turning Tides, geschürt werden. Dieser wird am 11. Dezember erscheinen.

Die Free-to-Play-Dauer zu den beiden verfügbaren DLCs teilt sich in zwei Phasen auf. Die erste Phase läuft bereits und endet am 4. Dezember, die zweite Promo-Phase wird vom 8. bis zum 10. Dezember gefahren. Weitere Infos zu Turning Tides erhaltet ihr in unserer News zu den Inhalten des neuen "Battlefield 1"-Add-Ons.

Im DLC-Check: So gut ist In the Name of the Tsar für Battlefield 1

Battlefield 1: In the Name of the Tsar - 10 Minuten Gameplay von der neuen Map Albion 11:37 Battlefield 1: In the Name of the Tsar - 10 Minuten Gameplay von der neuen Map Albion


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.