Battlefield 1 - Eine Stunde Gameplay: Die Schlacht um Sinai

EA und DICE haben im Rahmen des Gamescom-Livestreams übe reine Stunde Gameplay aus Battlefield 1 gezeigt. Wer den Stream verpasst hat, kann die vier Partien auf der Wüstenkarte »Sinai Desert« nochmal anschauen.

von Stefan Köhler,
17.08.2016 12:35 Uhr

Battlefield 1 wurde im Rahmen des Gamescom Livestreams über eine Stunde lang gezeigt. Das Gameplay gibt es auch zum Nachschauen.Battlefield 1 wurde im Rahmen des Gamescom Livestreams über eine Stunde lang gezeigt. Das Gameplay gibt es auch zum Nachschauen.

64 Spieler, vier Multiplayer-Partien, neue Features und eine neue Karte: DICE und Electronic Arts haben im Rahmen der Gamescom 2016 mit einem umfassenden Livestream Battlefield 1 gezeigt.

Wer den Steam verpasst hat, muss sich nicht Ärgern: Auf YouTube finden sich bereits einige Mitschnitte, wir haben unterhalb eine Stunde Gameplay eingebettet. Zu sehen gibt es die neue Karte Sinai Desert, den Panzerzug und die drei Eliteklassen mit Panzerung, Flammenwerfer und T-Gewehr.

Die Partien selbst gingen schön knapp aus: Das zweite Match endete mit einem Unentschieden, die dritte Runde wurde nur um einen einzigen Zähler gewonnen. Moderatoren sind der Battlefield-YouTuber Westie und die CS:GO-Kommentatorin Pansy.

Mehr zu Eliteklassen und den Mechaniken der Pferde in unserer News. Die open Beta vom Battlefield 1 startet Ende August, finales Releasedatum ist der 21. Oktober 2016.

Battlefield 1 - Screenshots ansehen


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.