Battlefield 1943: Pacific - Gerücht: Neuer Weltkriegs-Shooter auf der Comic Con (Update)

Einem inzwischen im Ablaufplan entfernten Programmpunkt der Messe ComicCon zufolge bastelt Electronic Arts an einem neuen Shooter im Battlefield-Universum. Battlefield 1943: Pacific wird dem Titel zufolge wieder im zweiten Weltkrieg spielen, diesmal jedoch vermutlich nicht in Europa sondern auf Pazifikinseln.

von Michael Obermeier,
05.02.2009 10:19 Uhr

UPDATE: Inzwischen hat Electronic Arts Battlefield 1943 offiziell angekündigt. Mehr Infos und einen ersten Trailer finden Sie in dieser News.

Einem inzwischen im Ablaufplan entfernten Programmpunkt der Messe Comic Con (6.2. - 8.2. in New York) zufolge bastelt Electronic Arts an einem neuen Shooter im Battlefield-Universum. Battlefield 1943: Pacific (im Bild: Battlefield 1942) wird dem Titel zufolge wieder im zweiten Weltkrieg spielen, diesmal jedoch vermutlich nicht in Europa sondern auf Pazifikinseln.

Ob bereits eine spielbare Version oder nur ein Video gezeigt wird ist noch unklar. Auf dem Ablaufplan war lediglich die Rede von der Ausgabe von »Battlefield 1943: Pacific-Postkarten« am 6. Februar gegen 16 Uhr Ortszeit.

Bereits gestern gab es Gerüchte zur Präsentation eines Nachfolgers des Solo-Shooters Battlefield: Bad Company. Ob Battlefield 1943 also eher auf einen Spieler, oder wie sein Vorgänger Battlefield 1942 ein Mehrspieler-Shooter wird bleibt abzuwarten. Eine Stellungnahme von Electronic Arts oder den Serienschöpfern DICE steht noch aus. Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden.


Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.