Battlefield 3 - Battlelog-Funktion soll definitiv kostenlos sein

Für die Multiplayer-Plattform »Battlelog« für den Shooter Battlefield 3 werden laut Aussage von Electronic Arts keine Kosten für den Spieler anfallen.

von Andre Linken,
07.09.2011 13:42 Uhr

Die Battlelog-Funktion in Battlefield 3 wird kostenlos sein.Die Battlelog-Funktion in Battlefield 3 wird kostenlos sein.

Der Entwickler Digital Illusions wird für den Shooter Battlefield 3 bekanntlich ein soziales Netzwerk mit dem Namen »Battlelog« anbieten. Diese Plattform bietet zahlreiche Funktionen wie zum Beispiel einen Stream. der sämtliche Aktionen im Spiel aufzeichnet und als Status in der Freundesliste präsentiert. Zudem wird es eine ausführliche Statistiksektion geben.

Einige Analysten gingen vor kurzem noch davon aus, dass Electronic Arts für diesen Dienst mit hoher Wahrscheinlichkeit doch Gebühren verlangen wird. Dies dementierte der Publisher jetzt im Rahmen einer offiziellen Stellungnahme:

»Wir bieten Battlelog für die Battlefield-3-Spieler an, um das beste soziale Multiplayer-Shooter-Erlebnis auf dem Markt abzuliefen. Wir haben derzeit keine Pläne, für diesen Dienst in Battlefield 3 Geld zu verlangen. Bei der Battlefield-Serie ging es immer darum, mit Freunden zu spielen. Battlelog bringt dieses Erlebnis auf die nächste Stufe.«

Battlefield 3 - Screenshots ansehen


Kommentare(57)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.