Battlefield 1943 - Gründe für die späte PC-Veröffentlichung

Gordon van Dyke, Producer von Battlefield 1943, begründet die verspätete PC-Veröffentlichung des Multiplayer-Shooters.

von Peter Smits,
29.04.2009 17:32 Uhr

Gordon van Dyke, der Producer von Battlefield 1943, hat sich der Community gestellt und die Gründe für die späte PC-Veröffentlichung des Multiplayer-Shooters genannt. Im EA-Forum sagte er, die Fans der Battlefield-Serie sollen froh über die Verschiebung sein. Nur so könne DICE eine qualitativ hochwertige PC-Portierung gewährleisten. Keinesfalls lasse man die PC-Spieler wegen der Raubkopie-Problematik außen vor.

Letzte Woche gab EA bekannt, dass Battlefield 1943 erst im September für den PC erscheint, während es für Konsolen schon drei Monate früher veröffentlicht wird. Diese Meldung sorgte für Unmut innerhalb der Battlefield-Community, weil die sehr erfolgreiche Battlefield-Serie mit Battlefield 1942 ihren Ursprung auf dem PC hatte.

Battlefield 1943 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...