Battlefield 1943 - Trailer, Screenshots und PC-Infos

Der Publisher Electronic Arts hat neue Screenshots, einen neuen Trailer und neue Informationen zur PC-Version veröffentlicht.

von Peter Smits,
15.05.2009 14:00 Uhr

Der Publisher Electronic Arts hat zwei neue Screenshots und einen neuen Trailer zu Battlefield 1943 veröffentlicht. Außerdem redete der Produzent Gordon Van Dyk mit shacknews.com über die PC-Version des Multiplayer-Shooters.

Van Dyke behält sich vor, Battlefield 1943 für den PC in einer geänderten Fassung auf den Markt zu bringen. So ist es möglich, dass PC-Spieler nicht mit einem 24-Spieler-Maximum begrenzt werden. Außerdem denken die Entwickler von DICE darüber nach, in der PC-Version von Battlefield 1943 unbegrenzte Munition und die automatische Regeneration der Gesundheit des Spielers abzuschaffen.

Die Programmierer beziehen sich mit diesen Überlegungen auf die Wünsche der PC-Community, nachdem ihnen Ende April vorgeworfen wurde, die PC-Spieler im Stich zu lassen. DICE hatte zu dem Zeitpunkt bekannt gegeben, dass die PC-Version von Battlefield 1943 erst drei Monate nach der Konsolen-Version veröffentlicht wird, da die Grafik-Engine für den PC optimiert werden müsse.

Eines der neuen Bilder zeigt einen Flugzeugangriff auf einen Stützpunkt der Karte "Wake Island" Der zweite Screenshot präsentiert eindrucksvoll die Möglichkeiten der neuen Frostbite-Engine, die für zerstörbare Umgebungsobjekte sorgt. Der neue Trailer widmet sich der Mehrspieler-Karte "Iwo Jima".

» Den neuen Trailer zu Battlefield 1943 auf GameStar.de ansehen

» Die Bildergalerie zu Battlefield 1943 auf GameStar.de ansehen

Battlefield 1943 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...